Wahrnehmungsstörungen


Wahrnehmungsstörungen sind nicht unsichtbar!

sie führen zu visuellem Stress und äußern sich in Symptomen wie:

» Zappeligkeit
» Konzentrationsschwierigkeiten, schnelle Müdigkeit
» Schiefhalten des Kopfes
» Ratelesen
» verwechseln von Buchstaben (p-q, d-b)
» kurzer Lese-Schreibabstand
» Abdecken eines Auges mit der Hand, mit den Haaren
» Kopfschmerzen, Bauchschmerzen
» Probleme in der Grobmotorik (z.B. Fahrradfahren)
» Probleme in der Feinmotorik (z.B. Ausmalen, Ausschneiden)

"Greifen" die Augen nicht richtig ist das "Begreifen" schwer!

...zurück